Corona Covid-19

Unsere Mittagsbetreuung ist wie alle Betreuungseinrichtungen von der Coronakrise betroffen. Seit dem 22.02.2021 gibt es an unserer Grundschule wieder Wechselunterricht. Kinder, die in der Mittagsbetreuung angemeldet sind und wieder den Präsenzunterricht besuchen, können auch wieder in die Mittagsbetreuung kommen. Weitere Informationen z.B. zur Gebührenrückerstattung finden Sie hier.

Achtung: Kinder, die im Schuljahr 2020/2021 an der Schrobenhausener Schule neu eingeschult werden

Zum Schuljahr 2020/2021 wird die kooperative Ganztagsbildung an unserer Schule eingeführt. Für Eltern, deren Kinder im kommenden Herbst in die erste Klasse der Schrobenhausener Schule kommen gilt: Eine Anmeldung an der Mittagsbetreuung ist leider NICHT mehr möglich. Sollten Sie Ihr Kind bereits in unserer Mittagsbetreuung für das kommende Schuljahr angemeldet haben, so ist diese Anmeldung leider nicht gültig, da wir keine zukünftigen Erstklässler*innen mehr aufnehmen dürfen. Beim Einschreibetag für zukünftige Erstklässler*innen an der Schule am 25. März kann Ihr Kind aber gleich für den kooperativen Ganztag oder eine Ganztagesklasse angemeldet werden.

Für Eltern, deren Kinder bereits in der Mittagsbetreuung betreut werden gilt: Ihre Kinder können bis zum Ende ihrer Grundschulzeit in unserer Mittagsbetreuung bleiben. Also je nach besuchter Klasse ein bis drei Jahre.